Hochzeitsfeier

Bei einer Hochzeitsfeier geht es nicht allein um die Unterhaltung der Gäste. Es geht vor allem darum, dass dieser einzigartige Tag für das Hochzeitspaar zugleich zu einem der Schönsten im ganzen Leben wird. Es ist anstrengend, wenn es bereits Stunden vor der Trauung mit dem Styling losgeht und anschließend ein Programmpunkt dem anderen folgt. Doch Hochzeitsfeuerwerke in Hamburg sind zum einen ein knisternder Höhepunkt der Veranstaltung, zum anderen aber auch ein Ruhepunkt. Zwischen anderen Anstrengungen schauen alle einfach dem Spektakel zu. Es gibt farbenfrohe Lichter und Knalleffekte, aber alle sind innerlich still und halten den Atem an. Mit den vielen kleinen Licht- und Knalleffekten werden alle wieder richtig wach, können einmal tief durchatmen und den Rest der schönen Hochzeitsfeier genießen.

Krause Feuerwerke / Pyrotechnik

Feuerwerk für die Hochzeit

Einige Gäste werden sogar länger bleiben, um sich das Feuerwerk für die Hochzeit in Hamburg anzusehen. Die Veranstaltung bleibt bis in die Nacht gut besucht und lebendiger. Wenn alle Gäste einen richtig schönen Tag haben, dann macht auch das die Hochzeit in Hamburg zum schönsten Tag des Hochzeitspaares.

Hochzeit in Hamburg

Wer die ganze Veranstaltung plant und neben dem Hochzeitspaar auch alle Gäste gut unterhalten möchte, der darf nicht am Feuerwerk für die Hochzeit in Hamburg sparen. Spät in der Nacht sind die ersten schon müde oder auch etwas beschwipst. Anspruchsvolles Programm sollte schon gelaufen sein. Doch mit allen zusammen im Freien stehen und das Spektakel aus Licht- und Knalleffekten verfolgen, das wird jeder noch gerne mitmachen. Etwas frische Luft belebt und es kommt noch einmal richtig Schwung in die Veranstaltung, bevor die Hochzeit in Hamburg überstanden ist und für alle zur wundervollen Erinnerung wird.

Highlight für Hochzeitsfeuerwerke

Das Hochzeitsfeuerwerk in Hamburg hat häufig weniger als 100 Gäste, die bis spät in die Nacht bleiben. Das Höhenfeuerwerk mit Feuerwerksbomben,

Bombetten oder Raketen ist durchaus ein Highlight für Hochzeitsfeuerwerke in Hamburg. Wenn die Zuschauer eine gute Sicht auf das Geschehen haben, dann genügt es bereits, wenn ein Bodenfeuerwerk mit einem Batteriefeuerwerk kombiniert wird. Das Bodenfeuerwerk sind stehende oder fest montierte Feuerwerkskörper, deren Feuerwerk bis zu 10 Meter aufsteigt.

Ein Sicherheitsabstand von 20 Metern reicht bereits. Das Batteriefeuerwerk feuert verschiedene Elemente bis auf 80 Meter Höhe in die Lüfte, die dort als Bombenbuketts wie Silvesterraketen explodieren und Lichteffekte abgeben können.

Es kann sich auch um reine Knalleffekte handeln. Solange alle eine gute Sicht auf das Feuerwerk für die Hochzeit in Hamburg haben, kann auf ein Höhenfeuerwerk verzichtet werden, ohne dass es das Hochzeitsfeuerwerk in Hamburg schmälern würde. Bauunternehmen Hamburg