Hamburg Kultur und Events

Hamburg ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Deutschlands, sondern Hamburg lebt! Und das Hamburg eine Stadt des Erlebens ist wird deutlich, wenn man sich nur einmal die Unternehmungen ansieht, die die Metropole des Nordens bietet. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei und nicht umsonst kann man in Hamburg die Kultur erleben und ausleben.

Hamburg bietet hier eine Vielzahl verschiedener Unternehmungen. Egal ob für Jung oder Alt, für sportliche oder abenteuerlustige Menschen, in der Hansestadt an der Elbe kommt einfach keine Langeweile auf. Dabei bezieht sich das hier vorgestellte Angebot nur auf Aktivitäten, die regelmäßig oder dauerhaft zu bestaunen sind. Kurz gesagt: Die Auswahl ist riesig und selbst hier ist für jeden etwas dabei. Sei es ein ruhiger Spaziergang durch Hamburgs Parkanlagen und Grünflächen, ein Besuch im Musical oder die Begehung von einer der 2500 Brücken in Hamburg und Sportbegeisterte dürfen sich gleich über 2 sehr bekannte Hamburger Fußballvereine freuen und ihre Mannschaft euphorisch hinterherjubeln.

Hamburg lebt und dazu braucht man keine Beweise, man muss es nur einmal selbst erlebt haben. Doch was bietet Hamburg nun tatsächlich? Die Auswahl ist natürlich enorm und es ist gar nicht so einfach zu selektieren. Darum soll diese kleine Auswahl nun stellvertretend für all das stehen, was Hamburg zu bieten hat.

Hamburg Musicals

Hamburg, deine Musicals. Kaum eine andere Stadt ist so bekannt für die Musicals. Und weltweit belegt Hamburg knapp hinter New York und London den dritten Platz als Standort für Musicals. Und wenn man weltweit einen so guten Platz innehat, dann zieht das natürlich Menschen an! Im Jahr 2007 wurden 2 Millionen Besucher gezählt, die allein nach Hamburg kamen, um eines der Musicals zu besuchen. Und das diese Tatsache eine eigene kleine Wissenschaft daraus hervorbrachte, ist kaum zu bezweifeln. So viele Menschen wollen natürlich irgendwo parken, wenn sie von außerhalb kommen. Zudem bestehen die Musicals nicht nur aus König der Löwen oder das Wunder von Bern, wenngleich dies die bekanntesten Musicals in Hamburg sind, aus das Phantom der Oper war einst Teil des Programms. Doch damit nicht genug. Auch Tanz der Vampire, Mama Mia! Tarzan, Sister Act, Ich war noch niemals in New York oder Pretty Woman erhielten Auftritte auf der großen Bühne Hamburgs. Wen wundert es nun, dass sich ein richtig kleiner Zweig rund um die Musicals geschlossen hat? Schulen, die die zukünftigen Musicalstars ausbilden sollten fanden sich schnell. Die bekannteste Schule ist hier die Joop van den Ende Academy. Aber mit den bisher genannten Musicals war es natürlich nicht getan. Selbsterklärend ist, dass es nicht jedes Musical bis in das Theater am Hafen oder das Theater an der Elbe schafft. Doch drum herum hat sich eine Vielzahl an kleinen Musicals, Varietés und Bühnenvorführungen entwickelt, die im St. Pauli Theater, Delphi Showpalast oder Schmidts Tivoli und Schmidt Theater zu finden sind. Neben den großen Bühnen, wie den beiden bereits genannten Theatern, dem Operettenhau und der neuen Flora lohnt es sich allemal, auch abseits der großen Bühne nach einem spannenden Stück zu suchen. Ein Erlebnis wird dies in jedem Fall, egal für welche Aufführung man sich entscheidet!