Handwerker

Dachdecker Hamburg

Hier wird noch gebaut

Handwerker in Hamburg
Preisliste für Fliesenarbeiten im Innenbereich für Hamburg, Lübeck und Kiel.

Voraussetzungen für Gewährleistung im Bereich Neubau:
Wände Fliesen und Verfugen, Horizontale und Vertikale kanten setzen, bei Versorgungsleitungen passende Schnitte und Öffnungen zu meistern.
Vertikale Fläche soll gerade und Lott genau sein, und keine durchgehende Risse (länger als 5 cm.) enthalten.
Fliesenarten und Fliesensorten für Vertikale Verarbeitung: Keramikfliesen, Steinzeug-fliesen, und Steingut-fliesen, Natursteinfliesen, Glas- und Porzelanfliesen.
Glasierte und unglasierte Oberflächen.Anwendungsbereiche: Badezimmer, Dusche, Küche, Terrasse, Flur, Keller, Balkon, Treppenhaus, gewerbliche Nutzung.
Vorteile von gefliesten Flächen: Widerstandsfähig gegen Kratzer, nimmt kaum Wasser, langlebig.
Keramikfliesen an der Wand verlegen.
Fliesengröße: 10/10 cm, 15/15cm, 18/18cm, 13,5/19cm, 15/22,5cm, 20/20cm, 20/20cm, 20/25cm, 15/20cm, 20/33cm, 25/33cm, 28/40cm, 30/40cm.
Fliesen Verlegepreis ohne Material ab 55 Euro Quadratmeter.
Keramikfliesen an der Wand verlegen. Fliesengröße: 30/50cm , 30/60cm , 40/70 cm. Fliesen Verlegepreis ohne Material ab 55 Euro Quadratmeter.
Steingutfliesen, Steinzeugfliesen, Feinsteinzeugfliesen an der Wand verlegen.
Fliesen Seitenlänge: von 3 bis 33cm. Fliesen Verlegepreis (ohne Material) ab 70 Euro Quadratmeter.
Steingutfliesen, Steinzeugfliesen, Feinsteinzeugfliesen an der Wand verlegen.
Fliesen Seitenlänge: von 33 bis 60cm. Fliesen Verlegepreis (ohne Material) ab 78 Euro Quadratmeter.
Keramikfliesen auf Fußboden verlegen. Fliesengröße: 20/20 cm, 20/25cm, 25/25cm, 30/30cm, 40/40cm. Fliesen Verlegepreis ohne Material ab 57 Euro Quadratmeter.
Steingutfliesen, Steinzeugfliesen, Feinsteinzeugfliesen auf Fußboden verlegen.
Fliesen Seitenlänge: von 33 bis 60cm. Fliesen Verlegepreis ohne Material ab 80 Euro Quadratmeter.
Fliesen verfugen (ohne Material) 13 Euro m².
Sockel Leisten verlegen (ohen Material) 12,80 Lauf Meter.
Eckschutzschienen befestigen 8 Euro Lauf Meter. Elastische Silikonfuge 25 Euro Lauf Meter


* Mietwohnung – Mieter darf Fliesen nicht ohne Vermieters Zustimmung wechseln!
* Fliesenerneuerung z.B. im Bad zwischen 20 und 30 Jahren.
Preise für Fliesen und andere Baustoffe kann Fliesenleger empfehlen, oder Bauherr kann beim Fachhandel oder Baumarkt angefragen.
Sanierung und Renovierung: Bei Sanierung oder Renovierung entstehen zusätzliche Aufwendungen.
Anbei soll beachtet werden, dass andere Bauwerke und Gegenstände nicht beschädigt werden. Zum Beispiel Schutzfolien oder Fließ auf Laufwege für Bauarbeiter verlegt werden.
Staub von Baustelle soll nicht in andere Räume eindringen, der Fliesenleger baut Staubschutzwände und Staubschutztüren.
Preisliste für zusätzliche Leistungen:
Staubschutzwand aus Baufolie herstellen inkl. Holzrahmen 5,50 Euro m².
Staubschutztüren mit Reißverschluss 26 Euro Stuck.
Schutz für Laufwege (Bodenabdeckung) 4,70 Euro m².
Alte Wandfliesen mit Fliesenkleber entfernen 23 Euro m².
Alte Wandfliesen mit Mörtel entfernen 26 Euro m².
Bodenfliesen mit Fliesenkleber entfernen 26 Euro m².
Estrich entfernen 30 Euro m². Bauschutt zum Container transportieren – Preis nach Entfernung des Containers.
Neue Zementestrich herstellen (Ohne Material) bis 6 cm Stärke 40 Euro m². Zementestrich Grundieren 8,80 Euro m². Ausgleichsmasse auf Boden bis zu 1 cm stärke gießen 37 Euro m².

Info von Handwerker. Heizkörper (speziell Plattenheizkörper)

Heutzutage ist ein Plattenheizkörper typisch in weiß lackiert und besteht aus Stahlblech, dass geriffelt ist. Es gibt auch Glieder- und Röhrenheizkörper wird auch als Handtuchtrockner für das Badezimmer genannt.

Heizkörper können in verschiedenen Höhen und Längen bestellt und gekauft werden. Sie werden alle mit Entluftüngsschraube und Stopfen geliefert. Beim Befüllen eines Heizkörpers, müssen die Entlüftungsschraube und der Stopfen fest angezogen werden. Nur das Entlüften kann mit einem extra Entlüftungsschlüssel erfolgen. Je nach Länge, Höhe, Raumtemperatur, Vor- und Rücklauftemperatur werden Heizkörper für einen Raum ausgelegt. Den Plattenheizkörper gibt es in verschiedenen Typen z. Bsp., Typ 21. Die erste Zahl steht für die Platten des Heizkörpers, die zweite für die Konvektoren Anzahl. Der Heizkörper kann verschieden angeschlossen werden, links und rechts außen, unten mittig oder unten rechts, je nach Wunsch.

Heizkörper werden immer mit Vor- und Rücklaufverschraubung angeschlossen. Am Vorlaufventil kann die Durchflussmenge eingestellt werden, die für einen hydraulischen Abgleich möglich ist, sodass jeder Heizkörper mit der Wärmemenge versorgt wird die benötigt wird.

Der Thermostatkopf wird auf die Vorlaufverschraubung verschraubt mit dem die gewünschte Raumtemperatur einreguliert werden kann, dort stehen die zahlen 1 – 5. Jede Zahl bzw. jede Stufe hat eine bestimmte Leistung die an den Raum, durch die Konvektion der Wärmestrahlung abgegeben wird.